1. September 2014

Es duftet so herrlich nach...(Lecker DIY) und Auslosung

Hallo Ihr Lieben, 
heute wird es hier mal wieder richtig lecker, denn ich habe vor Kurzem "Kräutermuffins" selber gemacht und diese zu einem Treffen mitgebracht. Sie kamen lauwarm dort an, dazu ein Stück frische Butter...lecker. Und bei der Zubereitung duftete es im ganzen Haus herrlich nach den verschiedensten Kräutern :-)



Ihr braucht:



 Zubereitung: 

1) Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, klein schneiden und mit Öl in einer Pfanne weich dünsten. 

2) Alle restlichen Zutaten in eine große Rührschüssel geben und miteinander verrühren. Die Zwiebel-Knoblauchmischung hinzu geben. Den Teig mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Zitronenschale abschmecken. 

 Es duftet jetzt schon so toll....hhhmmm :-) 


Entweder 12 Förmchen in ein Muffinblech geben oder einfach 12 Papierförmchen auf ein Backblech stellen. Dann den Teig auf die Förmchen verteilen. 
 

Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 
ca. 25-30 Minuten backen. Je nach Herd, immer mal wieder schauen. Vielleicht sind Eure ja auch schon früher fertig.





Dazu frische Butter oder (selbst gemachte) Kräuterbutter reichen. Ideal zum Frühstück, für die nächste Party, als Geschenk oder Mitbringsel. Ratzfatz weg, daher gerne die doppelte Menge machen ;-) Lasst es Euch schmecken!

***

Und nun noch die Auslosung der drei tollen Spielpakete vom Oetinger Verlag. Ich habe ja versprochen, nichts mit Random...wir ziehen dieses Mal klassisch die Lose ;-)

Also alle Lose und extra Lose ausgedruckt, ausgeschnitten, gefaltet und ab in ein Erntekörbchen. Da kam ganz schön was zusammen, mei hatten wir zu tun!


Dann durfte jeder ein Los ziehen...


Und die Pakete gehen an...


Herzlichen Glückwunsch ihr drei. Schreibt mir bitte an
zuckersuesseaepfel(at)gmx.de Eure Adressen. Ich schicke die Pakete auf die Reise :-)

Bis bald und spätsommerliche Grüße, 
Eure Tanja

Quelle: Das Rezept stammt aus dem Buch "Geschenke aus der Sommerküche" 
aus dem Kosmos Verlag. Ich habe die Zubereitung aber etwas abgewandelt.